Wie man WhatsApp sichert: Nie wieder eine Nachricht verlieren

Wenn Sie Ihr Telefon verlieren oder kaputt machen, verlieren Sie viel mehr als nur ein Gerät zum Telefonieren. Der eigentliche Preis liegt in den Daten, die Sie verlieren können. Ja, Google Fotos und Google Drive sichern einige Ihrer wichtigen Dateien, aber andere Apps sind nicht automatisch. Eine solche App ist WhatsApp, aber es gibt eine Möglichkeit, das Leben einfacher zu machen. Hier erfahren Sie, wie Sie WhatsApp sichern und Ihre Daten retten können.

Glücklicherweise dauert es nur wenige Minuten, Ihre Daten in der Cloud zu speichern, und es ist völlig kostenlos. Hier erfahren Sie, wie Sie WhatsApp sichern und nie wieder eine Nachricht verlieren.

Wenn Sie sich Sorgen um die Sicherung Ihrer WhatsApp-Dateien machen, ist die gute Nachricht, dass Ihr Handy bereits über ein Backup verfügt. Die App erstellt jede Nacht automatisch ein lokales Backup, vorausgesetzt, Sie sind mit dem WLAN verbunden und verfügen über ausreichend Speicherplatz und Akkulaufzeit. Allerdings können nur Cloud-Backups Sie schützen, wenn Sie Ihr Telefon verlieren oder kaputt machen.

Zu diesem Zweck gibt es eine integrierte Funktion, mit der Sie alle Ihre Nachrichten und Medien über Google Drive in der Cloud sichern können. Sie können diese Funktion so planen, dass sie automatisch jeden Tag, jede Woche oder jeden Monat ausgeführt wird, mit der zusätzlichen Option, die Sicherung manuell durchzuführen, wann immer Sie möchten.

So sichern Sie WhatsApp

Tippen Sie auf die drei Punkte oben rechts, dann auf Einstellungen.
Tippen Sie auf Chats und dann unten auf Chat-Sicherung.
Konfigurieren Sie Ihre WhatsApp-Sicherungseinstellungen.
Am oberen Rand des Bildschirms sehen Sie ein Protokoll Ihrer letzten WhatsApp-Sicherungen sowie eine Option zum sofortigen Sichern. Stellen Sie sicher, dass Sie dies nach Möglichkeit über Wi-Fi tun, da die Sicherung von Medien eine Menge mobiler Daten verbrauchen kann.

Darunter können Sie das Google-Konto, das Sie sichern möchten, die Häufigkeit der Sicherung und mehr auswählen. Wir empfehlen, keine Videos zu sichern, da dies Ihr Google Drive-Speicherlimit schnell aufbrauchen würde!

Es sei darauf hingewiesen, dass Sie WhatsApp-Dateien derzeit nur über Google Drive sichern können. Wenn Ihr Telefon nicht über Google Play Services verfügt (z. B. neuere Huawei-Telefone), können Sie möglicherweise keine WhatsApp-Sicherung mit der oben beschriebenen Methode erstellen. Außerdem sind WhatsApp-Backups nicht wie Nachrichten durch eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geschützt, und Ihr Google Drive löscht sie automatisch nach einem Jahr der Inaktivität.

Wiederherstellung einer WhatsApp-Sicherung

Wenn Sie WhatsApp auf einem neuen Telefon installieren möchten, ist es ganz einfach, alle Ihre Nachrichten und Medien über Ihr Backup wiederherzustellen. Vergewissern Sie sich jedoch vorher, dass Sie sich in demselben Google-Konto angemeldet haben, das Sie für Ihr Backup verwendet haben.

So stellen Sie ein WhatsApp-Backup wieder her

Installieren Sie WhatsApp über den Play Store oder App Store.
Öffnen Sie WhatsApp und verifizieren Sie Ihre Telefonnummer.
Tippen Sie auf Wiederherstellen, wenn Sie während der Einrichtung dazu aufgefordert werden.
Tippen Sie auf Weiter und warten Sie, bis die WhatsApp-Sicherung abgeschlossen ist.
Die App stellt zunächst alle Ihre Nachrichten wieder her und fährt dann mit den Medien fort, was länger dauern kann. Wenn Sie die App auf einem Telefon neu installieren, das über ein lokales Backup verfügt, kann WhatsApp stattdessen diese Kopie verwenden. Standardmäßig erstellt Ihr Telefon täglich lokale Sicherungskopien, sodass diese möglicherweise aktuellere Daten enthalten als Ihre Cloud-basierten Sicherungsdateien.

About